TZL-InnoTreff zum Thema Crowdfunding am Dienstag, 05. Dezember 2017 um 17 Uhr im TZL

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem n├Ąchsten InnoTreff zum Thema Crowdfunding ein.

Crowdfunding ist in aller Munde, aber was genau steckt eigentlich dahinter und wer kann es wie nutzen?

Thema des Vortrages sind neben dem Grundlagen und verschiedenen Formen des Crowdfundings insbesondere die Chancen abseits der reinen Finanzierung, die Gr├╝nderinnen und Gr├╝ndern in einer fr├╝hen Phase zum Erkenntnisgewinn nutzen k├Ânnen. Um diese Chancen allerdings nutzen zu k├Ânnen, muss Crowdfunding verstanden werden, dieses Verst├Ąndnis ist das Ziel des Referenten Bernhard Lorig von IDEENWALD. IDEENWALD ist eine regionale Crowdfunding-Plattform f├╝r Rheinland-Pfalz & Saarland und unterst├╝tzt all diejenigen, die ihre Ideen der Crowd vorstellen m├Âchten, insbesondere kreative Gr├╝nderinnen und Gr├╝nder.

Im Anschluss haben Sie beim Get-Together die M├Âglichkeit sich mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern auszutauschen. Ihre Anmeldungen nimmt das TZL-Team gerne bis zum 24. November 2017 unter Tel. 0621 5953-0 oder per E-Mail chrisa.papadopoulou@tz-lu.de entgegen.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Finanzierung, Veranstaltungen

STARTUP CAMPUS LUDWIGSHAFEN – das neue Netzwerk f├╝r Gr├╝nderinnen und Gr├╝nder

startuplu-logo-final-rgbDie Gr├╝ndungsszene ver├Ąndert sich rapide und privatisiert sich zunehmend. Zu den bisherigen ÔÇ×PlatzhirschenÔÇť TechnologieZentrum
(mit chem2biz) und IHK/HWK-Starterzentrum Ludwigshafen-Vorderpfalz und kleineren Engagements der Vereine IT Forum Rhein-
Neckar wie auch KREATIVE PFALZ kommen neue hinzu: Mit dem TWL-Projekt ÔÇ×FreischwimmerÔÇť im ehemaligen Hallenbad Nord und dem
Makerspace Rhein-Neckar ist der Standort Ludwigshafen in Bewegung geraten. Die Hochschule Ludwigshafen will in den n├Ąchsten Monaten
mit einem eigenen Gr├╝ndungsb├╝ro (gemeinsam mit der Hochschule Worms) starten. Die im Fr├╝hsommer vom Bundeswirtschaftsministerium
ausgezeichnete Initiative Digital Hub f├╝r Chemie und Gesundheit nimmt von Ludwigshafen aus Fahrt auf.

In dieser Gemengelage hat die WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft der Stadt Ludwigshafen (W.E.G.) ein neues Netzwerk initiiert, das
unter dem Namen ÔÇ×Startup Campus LudwigshafenÔÇť Akteure aus dem Gr├╝ndungsgeschehen b├╝ndeln soll. ÔÇ×Es ist unser Ziel sowohl regional,
national wie auch international die Attraktivit├Ąt des Standortes zu vermitteln wie auch die Kompetenzen, Ansprechpartner und Infos im
Gr├╝ndungsgeschehen geb├╝ndelt sichtbar zu machen,ÔÇť so Klaus Dillinger, Gesch├Ąftsf├╝hrer der W.E.G. ÔÇ×Der Name der Website orientiert
sich an den Campus-Gedanken wie er von Unternehmen wie Apple oder Google eingef├╝hrt wurde.ÔÇť

20171108_15394020171108_15401720171108_153957

Sabine Rudolph, Gesch├Ąftsf├╝hrerin vom Freischwimmer, ist auch davon ├╝berzeugt: ÔÇ×Ein Campus erzeugt das richtige Bild. Gerade um
die Attraktivit├Ąt des Standortes Ludwigshafen im Hinblick auf die Ansiedlung von innovativen Ideen und Unternehmen zu steigern, ist
dies ein echter Pluspunkt.ÔÇť

Michael Hanf (TZL/chem2biz) erg├Ąnzt: ÔÇ×Die Gr├╝ndungsszene, nicht nur in der Region, ist hochdynamisch. Umso wichtiger ist es, dass sich die
lokalen Akteure vernetzen und daraus Mehrwerte f├╝r die Gr├╝ndungsinteressierten und Startups generieren.ÔÇť

Weiterlesen »

Veröffentlicht unter Allgemeines

Existenzgr├╝ndungstag Rhein-Neckar am 18.11.17 in Heidelberg

Mit j├Ąhrlich mehr als 1.500 Besuchern ist der Existenzgr├╝ndungstag Rhein-Neckar die gr├Â├čte und umfassendste Veranstaltung zum Thema Existenzgr├╝ndung in der Region.

Button_Existenzgru┬Ž├¬ndungstag

In diesem Jahr findet der Existenzgr├╝ndungstag am 18. November von 09:00 – 17:30 Uhr im SRH Tower in Heidelberg statt. Als zentrale Gr├╝ndungsplattform bietet die Veranstaltung angehenden Existenzgr├╝ndern/innen, Jungunternehmern/innen, Freiberuflern/innen und Unternehmensnachfolgern/innen die M├Âglichkeit, sich umfassend und ÔÇô vor allem kostenfrei ├╝ber┬ádas vorhandene Beratungsangebot und die wesentlichen Aspekte von Gr├╝ndungsvorhaben zu informieren. Profitieren Sie von kostenfreien Kurzseminaren, Workshops, Podien sowie Impulsvortr├Ągen und lassen Sie sich in der Ausstellung von ├╝ber 50 Wirtschaftsverb├Ąnden, Kammern, Netzwerken und Dienstleistern individuell beraten.

Tauschen Sie sich aus, vernetzen Sie sich an der Kooperationsb├Ârse und lernen Sie von den Erfahrungen und Erkenntnissen erfolgreicher Gr├╝nderinnen und Gr├╝nder der Metropolregion Rhein-Neckar in spannenden Interviews und im pers├Ânlichen Gespr├Ąch. Sie finden das TZL und chem2biz auf dem Stand 13. Kommen Sie zu einem unverbindlichen Gespr├Ąch vorbei.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Messen, Unternehmensgr├╝ndung, Veranstaltungen

Jahrestreffen der Wirtschaftsf├Ârderer am 30.08.2017

Das TZL hat am 30. August 2017┬á am Jahrestreffen der rheinland-pf├Ąlzischen Wirtschaftsf├Ârderer in Mainz IMG_1286teilgenommen. Wirtschaftsminister Wissing hat die Digitalisierungsstrategie des Landes Rheinland-Pfalz erl├Ąutert. Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk und das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern sowie die Transferinitiative Rheinland-Pfalz stehen als Ansprechpartner zur Verf├╝gung. Es sind regionale Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung in Planung. Unternehmen, die in die Digitalisierung investieren wollen und eine Finanzierung ben├Âtigen, sollten den Innovationskredit der landeseigenen F├Ârderbank ISB in Betracht ziehen.

Veröffentlicht unter Allgemeines

Besuch aus Mainz und Br├╝ssel im TZL

Die SPD-Europaabgeordnete Jutta Steinruck, der Fraktionsvorsitzende der Gr├╝nen im Mainzer Landtag, Bernhard Braun und die SPD-Landtagsabgeordnete Anke Simon haben am 18. Juli 2017 das Regionale Innovationszentrum Ludwigshafen besucht. Sie informierten ├╝ber die Arbeit des TZL.

GruppenfotoGesch├Ąftsf├╝hrer Michael Hanf konnte Positives berichten: mehr als 600 Arbeitspl├Ątze sind durch Unternehmen im TechnologieZentrum seit 1990 geschaffen worden, es ist nahezu vollst├Ąndig vermietet und die Netzwerke wurden durch die k├╝rzlich erfolgte Ansiedlung der Gesch├Ąftsstelle des neuen “Digital Hub” der Bundesregierung gest├Ąrkt.

v.l.n.r. Holger Scharff, Hans-Uwe Daumann, Raik Dreher, Jutta Steinruck, Tarik Drissi, Dr. Bernhard Braun, Anke Simon, Dr. Joe Weingarten, Michael Hanf

Veröffentlicht unter Allgemeines

Impressionen vom Gr├╝nderTreff mit Staatssekret├Ąrin Daniela Schmitt am 07.06.2017

Rund 40 Gr├╝nder aus den verschiedensten Branchen nahmen am Gr├╝nderTreff mit Staatssekret├Ąrin Daniela Schmitt sowie Vertretern der IHK Pfalz und Handwerkskammer der Pfalz teil und nutzten die Gelegenheit ├╝ber ihre Erfahrungen und Probleme beim Gr├╝nden zu berichten.

20170607_16140220170607_16163820170607_16165620170607_173557

20170607_17074120170607_175701SAM_0011SAM_0012SAM_0013

Veröffentlicht unter Allgemeines, Networking, Veranstaltungen

InnoTreff zum Thema ÔÇ×Einf├╝hrung in die SUP2U AppÔÇť am Mittwoch, 31. Mai 2017 um 11.00 Uhr im TZL

Die SUP2U App bietet eine digitale Kommunikations- und Marketingplattform f├╝r Unternehmen, Vereine und Organisationen. Sie stellt ein hervorragendes Kommunikationstool zur Verf├╝gung, in dem News, Termine und Dokumente abgelegt und Umfragemodule eingestellt werden k├Ânnen. Des Weiteren sind Gruppenchats und 1:1 Chats in geschlossenen Gruppen m├Âglich. Die App l├Ąuft auf Smartphone, Tablet und PC und h├Ąlt die User immer auf dem aktuellsten Stand. Der Download ist kostenfrei.

Um zu erfahren wie genau die App funktioniert und welche Features genutzt werden k├Ânnen, laden wir Sie zum einem InnoTreff zum Thema ÔÇ×Einf├╝hrung in die SUP2U AppÔÇť ein. Beim anschlie├čendem Get-together k├Ânnen Sie sich mit Herrn Volker Schneid, Gesch├Ąftsf├╝hrer der SUP2U GmbH und den anderen Teilnehmern austauschen. Ihre Anmeldungen nimmt das TZL-Team gerne bis zum 24. Mai 2017 entgegen.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Veranstaltungen

Einladung zum Gr├╝nderTreff im TZL am Mittwoch, 07.06.2017, 16 Uhr

Sie selbst wissen: ein Unternehmen zu gr├╝nden oder ein bestehendes Unternehmen in der Nachfolge zu ├╝bernehmen, ist eine ganz besondere unternehmerische Situation ÔÇô und wirft viele Fragen und Herausforderungen auf. Die Wirtschaftsstaatssekret├Ąrin Daniela Schmitt m├Âchte in den direkten Dialog mit Gr├╝ndungsinteressierten, Gr├╝nderinnen und Gr├╝ndern treten und wird rund um das Thema “Gr├╝ndung” Rede und Antwort stehen. Im Anschluss wird es ein Get-Together geben, bei dem Sie sich mit den Teilnehmern austauschen k├Ânnen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Eine vorherige Anmeldung (Namen und Firmennamen) bis zum 01. Juni 2017 per E-Mail bei Chrisa Papadopoulou, chrisa.papadopoulou@tz-lu.de ist erforderlich.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Veranstaltungen

SUP2U und TZL unterzeichnen Kooperationsvertrag

Die digitale Kommunikations- und Marketingplattform SUP2U App wird vom TechnologieZentrum Ludwigshafen verwendet.

Die SUP2U App bietet eine digitale Kommunikations- und Marketingplattform f├╝r Unternehmen, Vereine und Organisationen. Sie stellt ein hervorragendes Kommunikationstool zur Verf├╝gung, in dem News, Termine und Dokumente abgelegt und Umfragemodule eingestellt werden k├Ânnen. Des Weiteren sind Gruppenchats und 1:1 Chats in geschlossenen Gruppen m├Âglich. Die App l├Ąuft auf Smartphone, Tablet und PC und h├Ąlt die User immer auf dem aktuellsten Stand.

Volker Schneid, Gesch├Ąftsf├╝hrer der SUP2U GmbH, ├Ąu├čert sich zufrieden ├╝ber den Kooperationsabschluss mit dem TZL: ÔÇ×Wir sind sehr gl├╝cklich, das Regionale Innovationszentrum Ludwigshafen als Partner f├╝r unsere App gewonnen zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit.ÔÇť

IMG_0573

ÔÇ×Im Hinblick auf die zunehmende Digitalisierung im Alltags- und Berufsleben ist es wichtig, mit der Zeit zu gehen, denn diese App er├Âffnet uns die M├Âglichkeit, schnell und effizient mit den Unternehmen im Haus zu kommunizieren. Zudem passt SUP2U perfekt zur innovativen Kultur des Innovations- und Technologiezentrums und bietet allen Firmen interessante Vorteile und ChancenÔÇť, stellt Michael Hanf, Gesch├Ąftsf├╝hrer der TZL GmbH, fest.

Das TechnologieZentrum Ludwigshafen unterst├╝tzt Gr├╝nder und Gr├╝nderinnen aus den technologieorientierten und innovativen Bereichen in der Gr├╝ndungs- und Wachstumsphase durch Beratung, B├╝ror├Ąume, ┬áServices, Informationsveranstaltungen und Networking. Zurzeit befinden sich 30 Mieter im Geb├Ąude am Donnersbergweg.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Innovationen

RLP IT Service zeigt soziales Engagement

Das im TechnologieZentrum Ludwigshafen ans├Ąssige Unternehmen bietet einen Praktikumsplatz f├╝r einen aus Afghanistan stammenden Fl├╝chtling.

IMG_0569

Sebastian Auerswald gibt dem anerkannten Fl├╝chtling die M├Âglichkeit in seinem Unternehmen RLP IT Service ein Praktikum im Bereich IT zu absolvieren. Der 19- j├Ąhrige stammt aus Kabul und ist seit 2 Jahren in Deutschland. Betreut wird er vom ZAB, mit dessen Hilfe er den Praktikumsplatz bei RLP IT Service erhalten hat. ÔÇ×Herr Amiry ist sehr engagiert, p├╝nktlich und es erstaunt mich wie gut sein Deutsch schon istÔÇť, ├Ąu├čert sich Sebastian Auerswald zufrieden. Sein Unternehmen befasst sich mit Netzwerke, IP Telefonie, Server Installation und Pflege, vor Ort Service, Reparatur von Computer & Notebooks sowie Verkauf von Hard & Software.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kunden