Aktuelles

Aktuelles

Nachbericht vom InnoTreff zum Thema IT und Datenschutz am 18. Februar 2020

Zahlreiche Teilnehmer folgten der Einladung des TZL zum InnoTreff am 18. Februar 2020. Sabine Pernikas, Rechtsanwältin in der auf IT-Recht und Datenschutz spezialisierten Kanzlei MORGENSTERN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, berichtete von den aktuellen Entwicklungen im Bereich IT und Datenschutz.

Welche Inhalte gehören in eine Datenschutzerklärung? Welche Änderungen hat das zweite Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts mit sich gebracht? Wie funktioniert das Bußgeldmodell der Aufsichtsbehörden? Und wie lassen sich die Informationspflichten nach Art. 13 DS-GVO am besten umsetzen? Diese Fragen und viele mehr konnte Frau Pernikas beantworten und den Teilnehmern Tipps für die rechtskonforme Gestaltung der Webseite und Cookie-Banner geben.

Beim anschließenden Get-Together konnten sich die Teilnehmer mit der Referentin und untereinander austauschen.

Verwendung von Cookies
Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen bestmögliche Funktionalität und bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung