Veranstaltung

chem2biz Cross-Innovation Workshop zum Thema „Energiespeicher“ am 3. Dezember 2019 im Freischwimmer Ludwigshafen

Das chem2biz bietet als themenorientiertes Kompetenznetzwerk eine Plattform, um Cross-Innovation-Potenziale mit Chemiebezug aufzuzeigen und Impulse für Kooperationen zu setzen. Ziel ist es Verknüpfungen an den Rändern der Technologien herzustellen und auch branchenfremde Akteure miteinander zu vernetzen, so dass Innovationen beschleunigt werden können. In Workshops mit Teilnehmern aus Unternehmen, Institutionen und Netzwerke werden gemeinsame Handlungsfelder auch für sektorübergreifende Projekte behandelt.

Der  nächste Workshop zum Thema „Energiespeicher“ wird in Zusammenarbeit mit dem  StoREgio Energiespeichersysteme e.V. und der Energieagentur Rheinland-Pfalz am 03. Dezember 2019 im Freischwimmer Ludwigshafen stattfinden.

Zur Einleitung ist ein Überblick über die bestehende Batteriespeicher-Technologien und ihre Anwendungsgebiete geplant. Darauf aufbauend wollen wir uns mit der Fragen zu Marktbedürfnissen und daraus entstehenden Innovationspotenzialen beschäftigen, die für eine erfolgreiche Markteinführung bzw. Marktpenetration wichtig sein können. Dabei möchten wir den gesamten Lebenszyklus eines Speichersystems von der Herstellung bis zur Entsorgung/Recycling inkl. der damit zusammenhängenden Umweltaspekte betrachten.

Beginn der Veranstaltung ist um 12 Uhr mit einem gemeinsamen Imbiss. Der Zeitrahmen des Workshops ist 13 Uhr bis ca. 17 Uhr.

Das Programm erhalten Sie in einer separaten E-Mail. Ihre Anmeldung nehmen wir gerne entgegen per Email an chrisa.papadopoulou@tz-lu.de.